Rechtsanwälte Immobilienrecht Baurecht Mietrecht Vergaberecht Architektenrecht Hamburg

Gappmayer & Partner
Rechtsanwälte

Herbert-Weichmann-Str. 56
22085 Hamburg

Telefon: +49 40 229 40 40
Telefax: +49 40 229 40 410

info@gappmayer.de

denkmalschutz

Bei der Realsierung von Bauvorhaben, etwa bei Umnutzung von Gewerbe- und Industrieflächen aber auch bei Um- und Erweiterungsbauten, treten häufig denkmalschutzrechtliche Probleme auf. Für Eigentümer oder Betroffene, auf deren Baugrund oder in deren Nachbarschaft sich – nicht selten unerwartet – Denkmale befinden, können hierdurch erhebliche finanzielle Mehrbelastungen entstehen.

Gappmayer & Partner vertreten Eigentümer, die aufgrund der unterschiedlichen Instrumentarien der Unterschutzstellung (sog. ipso-iure- oder des Classement-System)  im Konflikt mit den zuständigen Denkmalschutzämtern stehen. Hiervon betroffen sind zunächst Veränderungen, Beseitigungen von Denkmälern bzw. Gebäuden, die sich in der Umgebung eines geschützten Kulturdenkmals befinden.

Ein weiteres Streitpotenzial kann aber auch aufgrund der Erhaltungs- und Instandsetzungspflichten des Eigentümers, Nutzungsberechtigten oder Unterhaltsverpflichteten eines Denkmals entstehen. Gappmayer & Partner besitzt eine hohe Kompetenz und Sensibilität für denkmalschutzrechtliche Belange. Die Kanzlei verfügt über enge Kontakte zu Sachverständigen und betreut gemeinsam mit ihnen denkmalschutzrechtliche Genehmigungsverfahren. Eine wichtige Rolle spielt die Suche nach konsensualen Lösungsmöglichkeiten, etwa der Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Vertrages zwischen dem Verpflichteten und den Denkmalschutzämtern.

Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen dazu haben.